Willkommen auf der Website der Gemeinde Rain



Sprungnavigation

Von hier aus können Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen

Bürgerrechtswesen (Schweizer)

Zuständiges Amt: Gemeindekanzlei
Verantwortlich:

Schweizerinnen und Schweizer, welche das Bürgerrecht der Gemeinde Rain erwerben möchten, haben gemäss kant. Bürgerrechtsgesetz ein Gesuch einreichen. Folgende Voraussetzungen müssen erfüllt sein:
  • Der Gesuchsteller muss in den letzten 5 Jahren vor Gesucheinreichung während 3 Jahren in Rain wohnhaft sein und
  • der Gesuchsteller muss unmittelbar vor der Einbürgerung mindestens 1 Jahr ununterbrochen in Rain wohnhaft sein und
  • der Gesuchsteller muss einen guten Ruf geniessen.

Wird eine Person in Rain eingebürgert, die bereits zwei Bürgerrechte besitzt, so muss auf mindestens ein Bürgerrecht verzichtet werden. Eine Person kann gemäss § 6 des Bürgerrechtsgesetzes des Kantons Luzern höchstens zwei schweizerische Bürgerrechte besitzen. Vorbehalten bleiben anderslautende Bestimmungen anderer Kantonen.

Für die Einbürgerung in Rain wird keine Einbürgerungstaxe erhoben. Der Gesuchsteller hat lediglich die Bearbeitungsgebühren (Verwaltungsaufwand) zu entrichten und die Auslagen der Gemeinde zu erstatten. Vorbehalten bleiben die Kosten und Gebühren anderer Kantone.

Gesuchsformulare für die Erteilung des Gemeindebürgerrechts von Rain können bei der Gemeindeverwaltung oder über unseren Online-Dienst bezogen werden.

Preis: Verrechnung Verwaltungsaufwand


Online-Dienste

Mit der Nutzung des Internetangebots der Gemeinde Rain anerkennen Sie stillschweigend die geltenden Nutzungsbedingungen. Der Schutz Ihrer Persönlichkeit ist uns wichtig. Aus diesem Grund werden die Daten verschlüsselt übermittelt (Datenschutz).

Name Bestellen Laden
Bürgerrechtswesen: Einbürgerungsgesuch Schweizer bestellen (pdf, 26.7 kB)


Publikationen

Name Laden
Gebührenverordnung der Gemeinde Rain (pdf, 129.7 kB)


zur Übersicht



Druck Version PDF