https://www.rain.ch/de/portrait/aktuellesinformationen/?action=showinfo&info_id=1479541
28.06.2022 07:25:38


Änderung Fakturierung Kehricht Grundgebühr

Die Fakturierung der Grundgebühren hat in der Vergangenheit zu vermehrten Diskussionen und Einwänden Anlass gegeben.

Die Ankündigung des letzten Jahres, wonach die Grundgebühr mit der Nebenkostenabrechnung durch den Vermieter in Rechnung gestellt wird, wird aufgrund der Einwände der Vermieter nicht umgesetzt. Dies hätte für die Vermieter teilweise eine Änderung der Mietverträge zur Folge gehabt. 

Gemäss Kehrichtreglement ist für jeden Haushalt und die darin wohnhaften volljährigen Personen eine Grundgebühr zu entrichten. Aus administrativen Gründen erfolgt die Rechnungsstellung der Grundgebühr neu an jede volljährige Person einzeln. Damit kann die unterschiedliche Haushaltsgrösse berücksichtigt werden.

Der Gemeinderat hat beschlossen, die Fakturierung der Kehricht-Grundgebühr ab 2022 wie folgt zu regeln:

 


Dokument Information_nderung_Fakturierung_Kehricht_Grundgebuhr.pdf (pdf, 463.9 kB)


Datum der Neuigkeit 24. Feb. 2022
  zur Übersicht